• search hit 1 of 1
Back to Result List

Projekte für den chinesischen Mathematikunterricht - Erprobung und Erforschung von Einstzmöglichkeiten

Projects for mathmatics lessons in China - Research and testing into their utilization

  • Projektunterricht ist in der westlichen Welt als Unterrichtsmethode bekannt (Voß und Ziegenspeck 1999). Es ist auch klar, dass neben einem Zuwachs von Fachwissen auch noch andere Fähigkeiten, sogenannte „Soft skills“, wie Kreativität, trainiert werden. Man muss wissen, dass in China die Schüler nach Klasse 9 eine zentrale Aufnahmeprüfung für die Oberstufe der Mittelschulen und nach Klasse 12 eine landesweite Aufnahmeprüfung für Hochschulen ablegen. Die Prüfungen sind sehr wichtig für die chinesischen Schüler, da sie über die Zukunft der Schüler entscheiden. Aus diesem Grund ist die ganze Erziehung und Ausbildung in chinesischen Schulen nur auf diese Prüfungen ausgerichtet. Nun findet gerade eine Bildungsreform statt, um dies zu ändern (vgl. Hu 2002, Song 2002, Franke 2003). Dies ist eine große Chance, Projekte für den Mathematikunterricht in China zu erproben und ihre Durchführbarkeit zu erforschen. Es wurde festgestellt, dass durch die Beschäftigung mit Projekten die Auseinandersetzung mit den mathematischen Lerninhalten intensiviert wurde. Zur extrinsischen Motivation, Mathematik zu lernen kam auch noch die intrinsische Motivation hinzu. Auch meinen die Schüler nun, dass sie Mathematik nicht mehr so schnell vergessen werden. Durch das im Projekt gewonnene Selbstvertrauen der Schüler, kam es zu einer positiven Einstellung gegenüber den Mathematikstunden. Ebenfalls wirkte sich die Auseinandersetzung mit dem Projekt auf den sozialen Umgang miteinander aus: die sonst so verbissenen, als Einzelkämpfer bekannten, chinesischen Schüler wurden teamfähiger und hatten kreative Lösungen parat. Neben den Erfolgen gab es aber auch Probleme: Die starren Stundenpläne an chinesischen Schulen sind ein großes Hindernis für die Projektdurchführung. Wenn ein Lehrer eine Mathematikstunde für ein Projekt verwendet, sieht er die Gefahr, den Anschluss an die Parallelklasse zu verlieren. Bislang wurden daher kaum Mathematikstunden für Projekte verwendet. Wir haben nur in Selbststudiumsstunden nach dem regulären Unterricht und in Stunden wie Musik und Sport, in denen es keine Prüfungsbelastung gibt, Projekte durchgeführt. Es wurden auch Projekte in der Freizeit durchgeführt. Viele Schülerinnen und Schüler sind freiwillig gekommen. Wir haben auch versucht, fächerübergreifend zu arbeiten, um von den beteiligten Lehrern Stunden zu bekommen. Dies scheiterte jedoch. Die Lehrer haben uns zwar wissenschaftlich unterstützt, aber es wurden keine Unterrichtsstunden abgegeben. Die chinesischen Lehrkräfte interessieren sich zwar durchaus für den Projektunterricht, aber nur junge Lehrer haben Lust, diesen auch tatsächlich durchzuführen. Die älteren Lehrer meinen, dass die Projekte für die Prüfungen kaum etwas bringen, deswegen sind auch nicht alle Lehrer bereit, den Schülern frei zu geben, da die Lehrer in China an den Leistungen ihrer Schüler bei den zentralen Prüfungen gemessen werden. Schwierigkeiten haben chinesische Schüler bei der Planung und Durchführung ihrer Gruppenarbeit. Sie sind daran noch nicht gewohnt, und auch die Lehrer können kaum Hilfe dazu geben. Ebenso zeigen sich größte Probleme bei der Präsentation der Projektergebnisse. Die chinesischen Schüler wollen ihre Präsentation ablesen, nicht frei vortragen. Die Untersuchung hat gezeigt, dass der Projektunterricht den chinesischen Schülern und Lehrern sehr gut gefallen hat und sich dabei die Einstellung zur Mathematik positiv geändert hat. Bei der Durchführung selbst gibt es teilweise noch Probleme. Wir denken aber, dass der Projektunterricht durch seine besondere Struktur in China dazu beitragen kann, dass die kreativen Potentiale der Schüler freigesetzt werden.
  • Project classes are a totally new form for classes in China. It is well-known long in the world. Those projects can train a lot of soft skills for students besides knowledge. Now we are going on with a new Reform in Education. It is a good chance for us to try something new and compare it with the traditional instruction methods. I would like to introduce and research the project instruction for mathematics education in China. The Questions for research: • What can project classes bring to the mathematics classes today in China? o Change the Mathematics (contents) for learning o Motive power for arithmetic learning o New methods for learning o new methods for teaching o change the Relationship between teachers and students o Other skills for students • Where are the Problems when are the projects implemented in China? o Which conditions needed in China, when the projects are implemented in China? o Which topics are suitable for Chinese project classes? The topics should be elected on the basis of classes, on the basis of Interest and on the basis of impossibility? • How can the internet used to work better in the project classes? The preliminary result: • The mathematics area for learning is very little in living. But, what can the Projects bring and improve. • The active power for learning in China com not from the interest in the Topic. The projects classes bring the student a lot of happiness in learning. And the students have confidence in mathematics learning through projects. The higher grade students are in, the fewer students like to learn maths. But when they are in grade nine, some of the students will like to learn maths again. That is because maths marks are easily to get in exams and more improvement is made sooner. • The projects can deepen the relation ship between the students and teachers. • The students’ social abilities can be trained in projects. • The problems in implementing o The teachers may do very little during the preparations. They think that they can all complete, but something is not so good. o The students are afraid to ask questions. Sometimes they find themselves have nothing to do. When a team hat a captain, is that better than no. o The main problem from the students is to bring out the end. o Evaluation is a problem, too, both for the students and for teachers. • Conditions for implementing o We need Time for the projects. o Teachers should prepare well for the projects. o Allowance from the school is very important. • The suitable Themes It is important for me to take a lot of photos in Homepage. The teacher will see, what and how implement the teacher in Germany projects.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:You Fu
URN:urn:nbn:de:bsz:747-opus-385
Advisor:Matthias Ludwig
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2008/02/04
Date of first Publication:2008/02/04
Publishing Institution:Pädagogische Hochschule Weingarten
Granting Institution:Pädagogische Hochschule Weingarten
Date of final exam:2008/02/01
Release Date:2008/02/04
Tag:China; mathmatics; projects
GND Keyword:Mathematikunterricht; China; Projektunterricht
To order the print edition:1647138507
Institutes:Pädagogische Hochschule Weingarten / Fakultät II (PH)
DDC class:500 Naturwissenschaften und Mathematik / 510 Mathematik
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung, Nicht kommerziell, Keine Bearbeitung